Für den ist vorerst der erreichbar. Wenn es zu Festnahmen kommt, ruft bei ihnen an: 0641201099540

Sie vermitteln euch Anwält*innen! Wie immer gilt: keine Aussagen bei Polizei und Justiz!

Einen Erfahrungsbericht zur Räumung der findet ihr hier:
teufelsbruch.blackblogs.org/20

ich hab gezwitschert ... 

RT @heibo_bleibt@twitter.com

1x
Nächtlicher Faschoangriff auf unsere MaWa!
Letzte Nacht wurde unsere Mahnwache zerstört. Außerdem wurden Zelte, Tassen, Flyer und Musikinstrumente mit Brandbeschleuniger angezündet: und das direkt im Wald. Das Dixiklo und Waserkanister wurden mit einer Kettensäge zerteilt.

🐦🔗: twitter.com/heibo_bleibt/statu

❗️There will be 3 appeal hearings on anarchist cases in February:

February 7th - Kristina Cherenkova and Dmitry Dubovski
February 14th - Anastasiya Kuhta

🏴Read about imprisoned anarchists abc-belarus.org/en/prisoners/

💸✊ Support ABC Belarus abc-belarus.org/en/about-us/do

Ob bei der bevorstehenden Räumung der Besetzung oder zum : Polizeikontrollen nerven.

Leipzig hat dazu eine Broschüre raus gebracht: copwatchleipzighome.files.word

Schaut rein und kommt zum Aktions 1x1 am 3
7. Februar, 20 Uhr im AZ Conni

ea-dresden.site36.net/aktions-

Wether the eviction of the occupation or on the 13th of february: police controlls suck.

Leipzig wrote a brochure on this (german only):
copwatchleipzighome.files.word

Have a look and join us at the Action 1x1 on 7th of February, 8pm at AZ Conni

ea-dresden.site36.net/aktions-

Aktions 1x1 am 7. Februar, 20 Uhr,

Was tun wenn’s brennt? Ruhe bewahren! So lautet die Grundregel jedes Katastrophenplans und auch unsere, damit Eure Verhaftung/Euer Ermittlungsverfahren nicht zu einer Katastrophe wird.

Der Vortrag gibt praktische Tipps für alle die des Tages oder Nächtens gegen Staat, Kapital und Nation aktiv werden wollen. Dauer ca 1,5 Stunden.

Für die bevorstehende Räumung der meldet euch bitte gerne bei uns, wenn ihr festgenommen werdet:

0351 899 60456

Ihr müsst uns nur:
- Name, Vorname
- Geburtsdatum
- Vorwurf der Bullen gegen euch
sagen!

Wenn ihr eure Personalien verweigert, brauchen wir:
- euer Synonym,
- den Vorwurf der Bullen.

Ansonsten gilt wie immer: Anna und Arthur halten's Maul!

ea-dresden.site36.net/material

RDL Statement zu den #Hausdurchsuchung|ein bei uns in #Freiburg: Angriff auf die #Pressefreiheit - und Rundfunkfreiheit! Wir fordern die sofortige Herausgabe der Laptops und Datenträger auf denen auch vom Redaktionsgeheimnis geschützte Daten liegen! rdl.de/beitrag/230117-pm-hausd

Action 1x1 on 31st of January, 8pm,

What to do when things get rough? Keep calm! This is the basic rule of every disaster plan and also ours, so that your arrest/investigation does not become a disaster.

The presentation gives basic advice for everyone who wants to take action against state, nation and capital day or night time! Durration approximately around 1,5 hours.

Wir waren gerade in München und Regensburg mit unserem Vortrag zum Antifa Ost Verfahren unterwegs, als mal wieder die Nachricht rein kam: in . Ob nun oder andere Schnüffelscheiße der Bullen ist egal. Es ist immer ein Angriff auf uns alle. Ob rassistische Schließer oder Faschobullen vom MEK, verpisst euch! Eure könnt ihr auch nicht damit tarnen, dass ihr erst einen Tag nach dem Jahrestag des Angriff auf Connewitz vorbei kommt. Wir wissen, dass ihr bei gerne wegschaut und lieber nach links austeilt!
Wir freuen uns schon auf den Tag X zur Urteilsverkündung. Dann kommen wir alle zusammen: Klima-RAF, Autonome, Chaot*innen und F*Antifas um der Repression zu zeigen, was wir von ihr halten.
Finger weg von Connewitz!
Freiheit für , Jo, Dy und alle anderen!

de.indymedia.org/node/251584

Die Sprechstunde fällt morgen, am 3.1. leider aus. Wir sind in der dritten Woche, am 17. Januar, wieder für euch da: 19 Uhr im AZ Conni. Wenn in der Zwischenzeit irgendwas ist, meldet euch per Mail.
ea-dresden.site36.net/kontakt/

Let's go, celebrate 'sEve ! Against racist , fascist prison guards and ... did we forget some? Oh yes: against the whole shitty capitalist system!

to community gardens!

December 31, 3 to 5 p.m.

Auf geht's, feiern! Gegen rassistische , faschistische Schließer*innen und ... was haben wir vergessen? Ach ja: gegen das gesamte kapitalistische Schweinesystem!

zu Gemeinschaftsgärten!

31. Dezember, 15 bis 17 Uhr Hammerweg

Silvester zum Knast!

Wie jedes Jahr treffen wir uns zum Jahresende am Hammerweg um für die Freiheit aller Gefangenen und ein Ende aller Knäste zu demonstrieren!

Bringt alle eure Freund*innen & alles was Lärm macht mit!

Silvester to the !

As every year we meet on the 31st of December at the Hammerweg to demand the freedom of all prisoners and the abolition of all prisons!

Bring all your friends and everything that makes noise!

Alle hin da!
16.12., 17:30 Uhr Antirepressionsdemo in Dresden.

17.12., feministische Antirepressionsdemo vor dem Knast in Chemnitz!

Mehr dazu unter:
ea-dresden.site36.net/antirepr

The presentations in Cologne and Bonn on Antifa Ost case sadly will not take place. We will show up with new dates next year!

Die Vorträge in Köln und Bonn zum Antifa Ost Verfahren fallen leider aus. Wir suchen dann Ersatztermine im neuen Jahr!

Die Angeklagten im -Prozess wollten sich zur Aussage des Zeugen Domhöver nach § 257 StPO erklären - und wurden vom Gericht abgewürgt.
t.co/10MsNi5QL4

Buchvorstellung im PlatzDa "Ich vermisse euch wie Sau", 15 Uhr.

Am 3. Dezember 2022 ist Ricardos 5. Todestag. Eigentlich wäre er jetzt 36 Jahre alt und wahrscheinlich immer noch mit uns am Start.
Er hatte die zweifelhafte Wahl, hier auf lange Zeit im Knast zu verschwinden oder sich der Inhaftierung zu entziehen. Den Nazis und Bullen, die ihn gerne drinne sehen wollten, konnte er so ein letztes Schnippchen schlagen. Doch bleibt uns dieser Satz irgendwo im Halse stecken, denn wäre er nicht fort gegangen, wer weiß, vielleicht könnten wir ihn heute noch Lachen hören. So bleibt nur zu sagen: wir vermissen dich wie Sau!

Am 3. Dezember mit Kaffee und Kuchen, 15 Uhr im PlatzDa!

Zum Buch
immergruen.cc/?page_id=20

After our presentation is before the next one: on the 29.11. we come to Hannover & on the 8th & 9th we'll be at Cologne & Bonn, so called Ruhrpott.

For more than a year, four anti-fascists have been on trial in Dresden for forming a criminal organization.
The hoopla around it? Really big: Helicopter flight to Karlsruhe; Soko Linx smells a new RAF; dozens of pigs before the court house.
Our response? Europe-wide expressions of solidarity; dozens coming to the trial; but also a lot of silence: about sexualized violence in our groups, about militancy, about the perspectives of our politics.
Presentation will be held in german - if needed we organize translation.

Show older
Mastodon Bida.im

Un'istanza mastodon antifascista prevalentemente italofona con base a Bologna - Manifesto - Cosa non si può fare qui

An antifa mostly-italian speaking mastodon istance based in Bologna - About us - What you can't do here

Tech stuff provided by Collettivo Bida