Follow

Kommt am Di 30.4. um 13 Uhr zum Amtsgericht Mitte (R 292) und unterstützt den angeklagten Anwohner!

Am Hafen führt die Polizei Hamburg täglich rassistische Kontrollen durch. Dies bleibt nicht unwidersprochen.

Dieses Mal hatte eine infantile Bezeichnung wie "Pappnase" eine brutale Festnahme zur Folge. Die Anklage lautet nun "Widerstand".

Stoppt die rassistischen Kontrollen!
Freispruch für alle!

Sign in to participate in the conversation
Mastodon Bida.im

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!